Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Seminare & Workshops - jobs | mit | herz

Seminare & Workshops

Lernen, Erfahren, Entdecken und sich entwickeln hört niemals auf! Hier finden sowohl Fachpersonen als auch interessierte Eltern (Warum sollten denn nur Pädagogen von Fachthemen profitieren? ;) spannende Themen rund um die Pädagogik!

In dieser Rubrik finden Sie Seminare und Workshops, die Ihnen in kurzer Zeit und dementsprechend für wenig Geld Gedankengut, Werkzeuge, Fachwissen, Tipps und Ideen mit auf den Weg geben können. Alle Angebote hier sind mit Unterrichtseinheiten akkreditiert, Sie erhalten selbstverständlich auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung. Wir möchten aber auch Eltern und Privatpersonen einladen, sich das ein oder andere Thema für den Alltag mit Kindern zu gönnen.  

Seminare und Workshops bei jobs|mit|herz

Hier finden Sie unsere derzeitigen Bildungsangebote im Bereich "Seminare & Workshops" - kleines Thema, große Wirkung. Sollte Ihr Wunschthema nicht dabei sein, melden Sie sich oder schauen Sie immer wieder vorbei. Dies hier ist ein sehr bewegter Bereich unserer Bildungsangebote, in dem sich immer etwas tut. :-] Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6-8 Personen lässt sich jedes Thema für Sie und Ihre Freunde/Familie/KollegInnen organisieren. 

Zugangsvoraussetzungen: Pädagogische Grundausbildung oder Interesse an der Thematik (Eltern, Großeltern,...)

Abschluss: Teilnahmebestätigung auf Wunsch, alle Bildungsangebote sind als Fort- und Weiterbildung bzw. Aufschulung gültig

Ort: jobs|mit|herz Zentrale | 22., Ziegelhofstraße 149 oder laut Beschreibung

 

 

"Elementarpädagogik" Tageskurs (30UE)

Es werden Grundlagen der verschiedenen pädagogischen Richtungen und deren Umsetzung in der Praxis erlernt. Sie erwerben ein breites Spektrum an pädagogischen Inhalten aber vor allem wird ganz praxisnah an (Ihren!) Alltagsbeispielen gearbeitet. Die Themen (Erziehungsstile, Strafen oder Konsequenzen, Verhaltensauffälligkeiten, Lob,..) werden gemeinsam mit der Gruppe aktiv gestaltet, damit jeder viele Inputs mit nach Hause nehmen kann! Nach dem Theorieblock ist eine schriftliche Selbstreflexion zu verfassen. Teilnahmebestätigung wird nach Erhalt verschickt.

Kurszeiten und Termin: 14. bis 18. Mai 2018, je 9-13 Uhr (Werktage) - AUSGEBUCHT!
(Nächster Termin im Herbst 2018)

Kosten: 300.- Euro

 

    

"Der Wiener Bildungsplan" (10UE, Fernkurs)

Der Wiener Bildungsplan dient der Qualitätssicherung in Wiener Kinderbetreuungseinrichtungen und ist daher ein wesentlicher Bestandteil von Aus- Fort- und Weiterbildungen von pädagogisch tätigen Personen. Mit diesem Bildungsangebot wir Sie dazu motivieren, sich näher mit den Prinzipien des Wiener Bildungsplans und deren praktische Umsetzung auseinanderzusetzen. Termine vor Ort finden Sie hier

 Ablauf: Elektronischer Erhalt des WBP inkl. Fragenkatalog, schriftliche  Ausarbeitung, Reflexion und Transaktion in die Praxis und Retournierung per EMail.

 Kosten Fernkurs:  100.- Euro

  

  

Synästhesie (6UE)

Synästhesie - Begriffsdefinition und Grundlagen, Möglichkeiten und Stolpersteine dieser Wahrnehmungsform, Umgang mit synästhetisch wahrnehmenden Kindern (Verhaltensauffälligkeiten), praktisches Arbeiten und Übungen im Atelier (Präsenzkurs)

Kurszeiten: Freitag (15-20 Uhr)

Kosten: 75.- Euro (inkl. Materialbeitrag im Atelier!)

Termin: 25. Mai 2018 (AUSGEBUCHT!)

 Fernkurs möglich! 

 Kosten: 55.- Euro

 

 

"Babyernährung" (25UE)

Die Frage nach der richtigen Ernährung stellt sich fast jeder - und wir beginnen damit immer früher. Es ist nicht einfach sich durch den Dschungel an Meinungen und Studien zu finden - nicht was die optimale Ernährungsform der Erwachsenen betrifft und erst recht nicht, wenn es um die unserer Menschenkinder geht. Es ist schon schwierig. 
An diesem Wochenende reden wir mal drüber - und finden optimale Möglichkeiten für die ganze Familie. Wir starten bei Thema "Bröselmilch" (Milchpulver) und sprechen dann über Beikost oder "Baby Led Weaning" (BLW) - es ist viel Zeit für theoretischen Input, Diskussionen und praktischen Tipps.

Kurszeiten und Termin:  11./12./13. Mai 2018 (Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-13 Uhr)
AUSGEBUCHT!

Kosten: 250.- Euro

 

 

 

"Elementarpädagogik" (30UE, Wochenendblock)

Es werden Grundlagen der verschiedenen pädagogischen Richtungen und deren Umsetzung in der Praxis erlernt. Sie erwerben ein breites Spektrum an pädagogischen Inhalten aber vor allem wird ganz praxisnah an (Ihren!) Alltagsbeispielen gearbeitet. Die Themen (Erziehungsstile, Strafen oder Konsequenzen, Verhaltensauffälligkeiten, Lob,..) werden gemeinsam mit der Gruppe aktiv gestaltet, damit jeder viele Inputs mit nach Hause nehmen kann! Nach dem Theorieblock ist eine schriftliche Selbstreflexion zu verfassen. Teilnahmebestätigung wird nach Erhalt verschickt.

Kurszeiten und Termin:  25./26./27. Mai 2018 (Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-13 Uhr)

Kosten: 300.- Euro

 

"Schülerjahre" (25UE)

Pädagogische und entwicklungspsychologische Grundlagen der Begleitung von Schulkindern, Lernbegleitung und Hausaufgabenbetreuung, Mobbing, Thema Stress und Stressreduktion bei großen und kleinen Leuten, Konfliktbewältigung, Arbeit an Fallbeispielen und persönlichen Fragestellungen

Kurszeiten und Termin:  15./16./17. Juni 2018 (Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-13 Uhr)

Kosten: 300.- Euro

 

 

"Erste Hilfe bei Kindernotfällen" (16UE)

Unfallverhütung und Sofortmaßnahmen, Beleuchtung unterschiedliche Verletzungen und Notfallszenarien: Knochenbrüche, Verbrennungen, Verschlucken von Fremdkörpern, Insektenstiche und Nasenbluten; Wiederbelebungsmaßnahmen, Unfallverhütung bzw. Vorrichtungen zur Absicherung potentieller Gefahrenquellen, Kinderkrankheiten,..

Kurszeiten und Termin:  14./15. Juli 2018 (Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-13 Uhr)

Kosten: 120.- Euro

 

 

 

"Artgerecht eigenständig!" - Vortrag der Autorin Nicola Schmidt in Wien
inkl. Büchertisch

Wenn kleine Kinder also nicht in den Schlaf finden, sich fürchterlich über die blaue Tasse aufregen oder einfach nicht verstehen, warum Liam auch was von den Keksen kriegen soll, dann ist das nicht „böse“ und auch nicht „gut“. Es ist einfach Teil ihrer Entwicklung. Im Kleinkindalter sind zwei grundlegende Prozesse von Eltern und Kindern zu bewältigen: Die Kinder bilden ein „Ich“ aus, sie gehen von der Bindung zur Autonomie. Auch wir Eltern müssen einen neuen Schritt gehen: Von Agenten der totalen Bedürfnisbefriedigung werden wir zu Vermittlern von sozialen Regeln. Bei indigenen Völkern haben wir ein ganzes Dorf, um diese Entwicklung mitzutragen - heute müssen wir Eltern für unsere Kinder da sein. Wenn wir verstehen, was in dieser Zeit im Gehirn unserer Kinder passiert, warum ein Schreianfall nichts mit Trotz zu tun hat und welche Wunder ein ruhiges „Ich bin bei Dir“ wirken kann, können wir alle von dieser Zeit profitieren.

Zeiten: 15 bis 18 Uhr inkl. Möglichkeit für Fragen&Antworten sowie Autogramme

Kosten: 25.- Euro/40.- Euro für Paare (Kinder dürfen gerne mit dabei sein!)

Ort: DonBosco Haus 1130 Wien, Festsaal | Sankt Veit Gasse 25

Termin: 19. September 2018

 

 

Socialmedia

Wir freuen uns über deine Unterstützung auf