Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Tiergestützte Pädagogik - Pfotenkrabbelschneckenpieps! - jobs | mit | herz
Tiergestützte Pädagogik

Kinder verwandeln sich in Tiere, Kinder sind Tiere! Sie erleben Tiere in einer spielerischen und doch tiefen und magischen Dimension. Der Umgang mit Tieren begleitet und unterstützte Kinder jeden Alters auf eine ganz besondere Art und Weise - um genau die geht es bei diesem Bildungsangebot. In diesem Bildungsangebot gehen wir neben allgemeinen Bereichen näher auf praxisnahe Möglichkeiten ein. Es geht also vorrangig um die Tierarten, die in der Kinderbetreuung (Elementarbereich) möglichst einfach umsetzbar sind. 

 

Zugangsvoraussetzungen und Zielgruppe: Dieser Baustein ist gedacht für alle, die mit Kindern zu tun haben und ein Herz für Tiere haben.   

 

Präsenzlehrgang

Ort: jobs|mit|herz Bildungsinstitut - 22., Ziegelhofstraße 149 und Pferdehof Parndorf, Dragaweg 2 
Ablauf
: Theoriebaustein mit Praxisbeispielen - Sonntag findet ein gemeinsamer Ausflug zum Pferdehof Kerezsi statt, der zum Familienunternehmen jobsmitherz gehört, elektronischer Erhalt der Teilnahmebestätigung (20UE)
Inhalte: Begriffsdefinition und Abgrenzung zum therapeutischen Bereich, Bedeutung der Beziehung und Bindung für die Entwicklung des Kindes, Wirkungsgebiete und Wert der tiergestützten Arbeit in klassischen Bildungsbereichen wie Motorik und Kognition (Konzentration, Bewegungsmotivation, Fachwissen und Beobachtungsgabe,..) und der sozial-emotionalen Entwicklung (Empathieentwicklung, der Sprachförderung, der Integration und Inklusion oder dem Erleben von bedingungsloser Beziehung,..), Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten, Beleuchtung mehrerer Tierarten (Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Schnecke und viele mehr), organisatorische Grundlagen bzw. Raumplanung und Elternarbeit, Gefahren und Hygiene, Ideensammlung bzw. Erstellung von Bildungsangeboten, Projektplanung, Fallbeispiele und Selbstreflexion

 
Kurszeiten: Samstag 9-18 Uhr und Sonntag 10-14 Uhr
Kosten: 250.- Euro  

Termine zur Auswahl:

16./17. Mai 2020 - ANMELDESCHLUSS
19./20. September 2020
Mai 2021

  

 

Fernlehrgang (Infos)

Ablauf: Elektronische Zusendung der Arbeitsunterlagen elektronischer Erhalt der Teilnahmebestätigung (20UE)
Inhalte: Begriffsdefinition und Abgrenzung zum therapeutischen Bereich, Bedeutung der Beziehung und Bindung für die Entwicklung des Kindes, Wirkungsgebiete und Wert der tiergestützten Arbeit in klassischen Bildungsbereichen wie Motorik und Kognition (Konzentration, Bewegungsmotivation, Fachwissen und Beobachtungsgabe,..) und der sozial-emotionalen Entwicklung (Empathieentwicklung, der Sprachförderung, der Integration und Inklusion oder dem Erleben von bedingungsloser Beziehung,..), Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten, Beleuchtung mehrerer Tierarten (Pferd, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Schnecke und viele mehr), organisatorische Grundlagen bzw. Raumplanung und Elternarbeit, Gefahren und Hygiene, Ideensammlung bzw. Erstellung von Bildungsangeboten, Projektplanung
Der Besuch am Pferdehof (Siehe Präsenzlehrgang) kann um 50.- Euro zugebucht werden.

 
Kosten: 180.- Euro