Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Dipl. GesundheitspädagogIn - jobs | mit | herz
Kindergesundheitstrainer

Gesunde Kinder sind nicht nur der größte Wunsch von Eltern, sondern auch all der Menschen, die mit Kindern zu tun haben. Noch dazu ist es eine wesentliche Investition in die Zukunft, jetzt auf die Gesundheit der nächsten Generation zu achten. Gesunde Kinder kann man aber nicht einfach auf Rezept kaufen, man muss dafür frühzeitig und regelmäßig Rahmenbedingungen schaffen. Was uns Erwachsenen bereits schwer fällt, wird bei Kindern umso deutlicher: Der Wert der Gesundheit wird meist nicht erkannt. Was bedeutet es einem Kind schon, zu hören, dass es als Erwachsener darunter leiden wird, dass es jetzt zu viele Gummibärchen isst, oder ständig vor dem Fernseher hängt. Selbst vielen Eltern ist es im stressigen Alltag wichtiger, dass die Kinder „funktionieren“, als dass man sich darüber Gedanken macht, was in 20 oder 30 Jahren sein wird. Um diese Aspekte dreht sich die Ausbildung Gesundheitspädagogik - oder auch Kindervitaltraining, Kindergesundheitstraining oder Kinderenergetik genannt. 

 

Wir brauchen also Tipps und Tricks für Eltern und damit auch für Kinder, um Gesundheit attraktiv zu machen. Andererseits klare und einfache Rezepte, die sofort umsetzbar sind sowie motivierende Methoden, mit welchen wir Familien vor Augen führen können, welche Wege zur Gesundheit führen.
Die Aufgabe der/des GesundheitspädagogIn (angestellt oder selbstständig) ist es, aufzuklären, bewusst zu machen, dass Gesundheit nicht etwas ist, was vom Himmel fällt, sondern dass man dafür etwas tun muss. 

Wichtig: Die Ausbildung umfasst insgesamt 7 Module - Sie können jedes davon einzeln buchen und einzeln absolvieren, Sie müssen keinerlei Reihenfolge einhalten und jederzeit einsteigen.

 

Zulassungsbedingungen und Zielgruppe: Menschen, die gern mit Kindern arbeiten wollen oder dies schon tun, engagierte Eltern, die auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld neben der Familie, andere interessierte Personen.

Ablauf und Abschluss: Theoriemodule, Literaturstudium und selbstinitiatives Arbeiten, Diplomarbeit, Diplom 

Mögliche Arbeitsfelder: GesundheitspädagogInnen bzw. Kindergesundheitstrainer arbeiten in eigener Praxis, als ReferentIn für Workshops und Vorträge im Themenbereich, organisieren und leiten Kurse für Kinder und/oder deren Eltern, kooperieren mit Kinderbetreuungsinstitutionen, Schulen, Ärzten und Therapeuten sowie Freizeitanlagen und anderen Trägern, betreuen Projekte oder gründen diese selbst. 

 

Kosten pro Modul: 290.- Euro

Kurszeiten: Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr und ggf. Sonntag 9-13 Uhr

Anmeldeschluss: 10 Werktage vor Start

 

 

 

  

Modul "ORF - Organisatorische, rechtliche und fachliche Belange" 

Berufsbild und Tätigkeitsfelder, Möglichkeiten und Ziele der Ausbildung, fachliche Begleitung kindlicher Prozessarbeit (Bildungsziele), Zielgruppenerfassung und Rechtsgrundlagen inkl. Aufsichtspflicht, Ausstattung und Material, Erarbeitung und Planung von Kurseinheiten bzw. unterschiedlichen Angeboten (inkl. Stundenbilden zu speziellen Themenkreisen), praktisches Arbeiten - inkl. Modul Nr.1 "Schritte in die Selbstständigkeit" in elektronsicher Form

Dieses Modul findet gemeinsam mit anderen Modulausbildungen statt!

Nächste Termine:  

3./4. November 2018 - AUSGEBUCHT!

 
  Fernkurs möglich! Was ist das?


 

 

Modul "Ernährung"

Einblick in die Themen Grundumsatz, Kalorien und Energiegewinnung aus Nahrung inkl. Spezialthema Zucker und Schwerpunktthematik: Übergewicht, Basiswissen über die großen Nährstoffgruppen Kohlehydrate, Fette, Eiweiß sowie Vitamine und Mineralstoffe, Freie Radikale, Wasser und allgemeines Trinkverhalten und vieles mehr

Nächste Termine:

28./29./30. September 2018 - AUSGEBUCHT!

 

 

Modul "Aromatherapie"

Einteilung nach den Prinzipien yin und yang sowie der Elementelehre (Erde, Feuer, Wasser, Luft), Kopfnote-Herznote-Basisnote, Anwendungsmöglichkeiten und Kontraindikationen, Dosierung, Besprechung und Beleuchtung der wichtigsten Ölen inkl. Herstellung einer eigenen Mischung 

Materialkostenbeitrag: 10.- Euro

Nächste Termine:

14./15. Dezember 2018 (Sonderpreis: 250.- Euro)

 

 

Modul "Groß&Klein"

Evolutionspädagogische Theorien und neurobiologische Gedanken als Basis des menschlichen Miteinanders, Beziehung und Bindung als Grundlage von Entwicklungspsychologie und Pädagogik, Bedürfnis vs. Verhalten, Grundlagen der Kommunikation auf bindungs- und beziehungsorientierter Basis, Transport der Theorie in die Praxis durch interdisziplinäre Gruppenarbeiten

Dieses Modul findet gemeinsam mit anderen Modulausbildungen statt.

Nächste Termine: 

oder 9./10./11. Februar 2018 - AUSGEBUCHT!
oder 14./15./16. September 2018 - AUSGEBUCHT!
oder 1./2./3. Februar 2019 
oder September 2019

 

 

Modul "Bachblüten"

Fachwissen zu Herstellung, Wirkung und Einsatzgebieten, Situationstherapie – Konstitutionstherapie, Wasser als Informationsträger, Einführung in unterschiedliche Konzepte und Theorien zB.: Krämer, Scheffer und Blome, Beleuchtung aller 38 Blüten inkl. Herstellung einer eigenen Mischung

Materialkostenbeitrag: 10.- Euro

Nächste Termine:

2./3. Februar 2019 (Sonderpreis: 250.- Euro)

 

 

Modul "Die Schatzkiste"

Omas Hausmittel neu entdeckt - Wickel, Kräuter, Kompressen und Tee, Methoden aus der Natur, Einblick in die TCM, Wirkung und Einsatzmöglichkeiten der Farben - Farbtherapie, Anwendungsmöglichkeiten von Heilsteinen in der Arbeit mit Kindern, Rezepte und praktische Beispiele 

Materialkostenbeitrag: 10.- Euro

Nächste Termine:

23./24. März 2018 - AUSGEBUCHT!
oder 16./17. November 2018 - Anmeldung nicht mehr möglich!


 

Modul "Anatomie"

Basiswissen der Anatomie inkl. Besonderheiten beim Kind, Definition von Gesundheit und Krankheit, das Immunsystem, Spezialthema Haut (z.B. Neurodermitis), Einblick in die Psychosomatik, Themenfelder für Kinder: Gehirn, Blutkreislauf, Atmung, Wirbelsäule - jeweils inkl. Praxisideen

Nächste Termine:

11./12. Mai 2018 

  

 

 

 

Socialmedia

Wir freuen uns über deine Unterstützung auf