Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Ausbildungen in Modulform - jobs | mit | herz

Modulausbildungen

Modulausbildungen sind eine moderne und vor allem individualisierbare Form der Bildungsangebote. Sie ermöglichen es, dass Sie sich als TeilnehmerIn Ihren Ablauf selbst zusammenstellen können und ziehen daraus alle Vorteile was die Kosten bzw. Finanzierung und den zeitlichem Aufwand betrifft.

 

Eine Modulausbildung besteht aus einzelnen Themenmodulen, die in einem regelmäßigen Zyklus das ganze Jahr über laufend stattfinden. Jedes Modul ist in sich ein eigenes Bildungsangebot! Demnach melden Sie sich bitte für jedes einzeln an, zahlen jedes einzeln und schließen jedes einzeln ab. Für jedes Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung! 

 

* Sie können also jederzeit einsteigen.

* Sie müssen keinerlei Reihenfolge einhalten,

* können zwischendurch pausieren oder 

* einzelne Module als Fort- und Weiterbildung buchen! 

 

Haben Sie alle Pflichtmodule aus einer Linie besucht und auch alle anderen erforderlichen Elemente (Facharbeit, Literaturstudium,..) abgeschlossen erhalten Sie Ihr Zeugnis per Post oder holen sich dieses direkt bei uns im Office ab. Wie lange Sie dafür brauchen entscheiden Sie selbst, wir sind jederzeit für Sie da. 

Sie können Themen, die Sie interessieren oder begeistern natürlich freiwillig erweitern und vertiefen, indem Sie Module aus anderen Modulausbildungen buchen! So kreieren Sie neben der vorgegebenen Grundausbildung Ihren eigenen Weg.

Naturpädagogik

Natur schwindet. Nicht nur im großen Stil als Regenwald und Arktiseis, sondern auch im Alltag. Studien haben deutlich belegt, dass der stetige Mangel an Natur zur Verkümmerung von emotionaler Bindungs- und Ausdrucksfähigkeit, von Phantasie und Kreativität und in weiterer Folge der gesamten kindlichen Entwicklung führt. Aber was ist Natur? Worum geht es bei dieser Ausbildung? Outdoorpädagogik, Erlebnispädagogik, Waldpädagogik - großartige Dinge, die wir von Herzen empfehlen können. Was aber, wenn der Klettergarten, der Waldrand oder das Campingwochenende zu weit weg ist? Findet man Natur auch in der Stadt? Vielleicht sogar im Kinderzimmer? Genau darum geht es uns mit diesem Bildungsangebot.  

Bi.G Familienbegleitung

FamilienbegleiterInnen möchten Familien dabei helfen den eigenen Weg zu entdecken und zu gehen. Wir sehen uns als Schatzsucher, die Familien auf der Suche nach ihrem Bauchgefühl mit Zeit und Information unterstützen. Und als Dolmetscher, die den Eltern helfen, kindliche Signale zu übersetzen und zu verstehen. Unser Konzept orientiert sich an modernen Aspekten der Evolutionspädagogik sowie der Neurowissenschaften, die wesentlich zur Beziehungs- und Bindungsförderung innerhalb der Familie beitragen. Die sogenannte "artgerechte Pädagogik" steht im Mittelpunkt der philosophischen Haltung - ein Begriff, der in den letzten Jahren an Bekanntheit zugenommen hat. 
In der Familienbegleitung wird Wissen transportiert, es geht also um die Unterstützung von Eltern durch Wissensweitergabe - meistens in Gruppenangeboten wie Spielgruppen oder Elternworkshops. 

Kräuterpädagogik

Unsere Großmütter wussten über die Heilwirkungen der Natur, denn es wurde ihnen von Generation zu Generation weitergegeben. Dieses Wissen aus sehr alten Zeiten ist nicht nur beständig da, es wird weiterhin gehütet von den Personen, deren Herz dafür schlägt - sondern es ist immer noch faszinierend und wertvoll für uns Menschen. Gerade in der heutigen Zeit befassen sich immer mehr Menschen mit alternativen Möglichkeiten. In diesem Bildungsangebot geht es um Kräuterkunde, die aber auch die positive Kraft der ganz großen Pflanzen, den Bäumen, beinhaltet. Und es geht um Handwerkliches: Das Herstellen von Salben, Tees und Tinkturen zum Beispiel. 

Kinderatelierleitung

"Wenn ich male, seh ich da plötzlich, wie das ausschaut, wenn ich was spüre." sagte Felix einmal. Und Mia: "Ölkreiden sind stark. Die halten das aus, wenn ich wütend bin. Die Wasserfarben nicht so, die zaubern dafür unsichtbare Sachen her." Farben sind sichtbar gewordene Emotionen. Ölkreiden halten Druck stand, Wasserfarben bringen stille Gedanken ans Licht. So könnten wir das für Erwachsene übersetzen, was die beiden Kinder hier beschreiben. Malen, zeichnen, klecksen, glitzern, Farbe durch die Finger flutschen lassen- alles das ist ein einem Kinderatelier möglich. 

Socialmedia

Wir freuen uns über deine Unterstützung auf