Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Philosophie - jobs | mit | herz

"Das gehörte Wort geht verloren, 
wenn es nicht vom Herzen verstanden wird." 
Chrietien de Troyes

 

Wir lehren und begleiten aus unserer eigenen Begeisterung heraus und wollen Menschen ebenso für die pädagogische Arbeit begeistern. Für all jene, die mit Kindern beruflich oder privat zu tun haben, sehen wir uns als die Betreuer und Unterstützer von Bildungs- und Reflexionsprozessen. Mit unserer Bereitschaft eine Lösung zu finden, neue Wege zu entdecken und Herausforderungen zu meistern stehen wir Ihnen zur Seite. Bildung bedeutet für uns Beziehung, Partizipation, Diversität, Exploration,.. Oder um es kurz zu sagen - sie ist einfach spannend, macht Spaß, verläuft ganz individuell und (das ist das wunderbarste daran) hört niemals auf. Niemand von uns ist jemals im Leben fertig ausgebildet (AUSgebildet) - in keiner Branche oder keinem Lebensbereich, darum stehen wir Quereinsteigern und Fachpersonen gleichermaßen zur Seite - mit unseren BILDUNGSANGEBOTEN.

 

In den Bildungsangeboten ergänzen wir Ihre Motivation durch praxisorientiertes und sofort umsetzbares Hintergrundwissen - die Kursleiter, oder Potenzialentfaltungsbegleiter wie Gerald Hüther es nennen würde, sind nicht nur fachlich kompetent sondern bringen eine Liebe zu ihrem Thema mit. Unsere Bildungsangebote sind daher individuell, zielorientiert, lustig und voll mit Erfahrungsräumen. Weit weg von langatmigen Monologen oder zeitfressenden Ausmalbildern. Wir sprechen über die Praxis. Über die wirklich wesentlichen, alltagstauglichen und spannenden Themen.

 

Der Philosophie von jobs|mit|herz liegen unterschiedliche sozialpädagogische und neurobiologische Gedanken zu Grunde, die in die Methodik und Didaktik einfließen. Etwa:

  • Natur- und Evolutionspädagogik
  • Bindungsforschung und Empathie sowie
  • gleitende Selbsterfahrung und Reflexion 

 

Die Naturpädagogik begleitet uns in unserem Tun wie schon erwähnt sehr stark. Daher versuchen wir auch das unseren TeilnehmerInnen weiterzugeben. Das tun wir auf unsere Art, etwa in dem wir in Küche und Aufenthaltsräumen ausschließlich Papier- und Biomüll sammeln. Der andere persönliche Rest wird von den TeilnehmerInnen wieder mitgenommen - oder gar nicht erst produziert! ;) Gerne geben wir auch dazu Tipps. Wir möchten damit die Augen für so manchen Aspekt des Umweltschutzes öffnen. 

 

Im Institutsgebäude tragen wir alle Socken oder Hausschuhe, wir kümmern uns gemeinsam um den Zustand der Räume - alles das bildet uns als Menschen weiter. Zwischen den Zeilen. 

Socialmedia

Wir freuen uns über deine Unterstützung auf