Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

www.jobsmitherz-kinderbetreuung.at
Kombinationspaket
Hochsensibilität & Synästesie

Laut wissenschaftlichen Studien haben ca. 20 Prozent der Bevölkerung eine erhöhte Wahrnehmung. Dr. Elaine N. Aron prägte erstmals den Begriff der High Sensitivity (zu Deutsch: Hochsensibilität oder Hochsensitivität). Hochsensible Menschen (HSM) haben eine höhere Reizaufnahme und dadurch eine komplexere Reizverarbeitung - diese bedingt eine schnellere Überforderung, da das Gehirn mehr zu verarbeiten hat. Oftmals sind diese Menschen schreckhafter, emotional mitgenommener und gegebenenfalls auch leichter außer sich als andere Menschen und können sich schlechter abgrenzen. Mit dieser Fort- und Weiterbildung kombinieren wir die Themen Hochsensibilität/Hochsensitivität, Hochbegabung und Synästhesie - eine sehr intensive, wertvolle und einander ergänzende Zusammensetzung.  

Das Bildungsangebot richtet sich an pädagogisch tätige Personen wie Lehrer/innen, Kindergarten- und Hortpädagog/innen, Kindergruppenbetreuer/innen und Tageseltern, aber auch an interessierte Eltern und Großeltern. Es wäre schön für uns, wenn Sie uns in der Anmeldung Ihren Zugang zu dem Thema nennen könnten - ob Sie beispielsweise selbst betroffen sind? Wenn Sie möchten. 

Ziel ist, Hintergründe zu beleuchten und Verständnis für unterschiedliche Formen der Wahrnehmung zu ermöglich bzw. zu verstärken. Wir möchten pädagogisch tätige Personen und Eltern in ihrem Alltag unterstützen und daher neben der Theorie anhand von Praxis- und Fallbeispielen Ideen für die Zeit nach dem Bildungsangebot mitgeben. Das Bildungsangebot wird von Fachpersonen und "Native Speakern" (HSM, Synästhetikerin) begleitet und die Gruppengröße mit einer Anzahl von acht bis zehn Personen begrenzt! Bitte daher rechtzeitig anmelden.

 

Zulassungsbedingungen und Zielgruppe: Mindestalter 18 Jahre, gute Deutschkenntnisse, Interesse an der Tätigkeit, Bereitschaft zur Selbstreflexion und entweder eine pädagogische Grundausbildung oder das Einverständnis, dass es sich hierbei nicht um eine solche Grundausbildung, sondern um eine Fort- und Weiterbildung handelt. Auch Eltern sind herzlich eingeladen dabei zu sein. 

 

Zertifizierung und Abschluss: Zertifizierung "Hochsensibilität bei Kindern" (77UE) nach Erhalt der Zertifizierungsaufgabe per Post.
Wir arbeiten mit einem innovativen Bausteinsystem, über das Sie >hier< alle Informationen finden und jederzeit nachlesen können. Ein kurzer Überblick: Es gibt Pflichtbausteine, die vorgeschrieben sind und meist Wahlbausteine dazu, die in einer bestimmten Anzahl zur Auswahl stehen. Plusbausteine sind Herzensempfehlungen und nicht verpflichtend. 

Ganz einfach. Brauchen Sie Unterstützung oder Hilfe, taucht eine Frage auf, sind wir für Sie da: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

PFLICHTBAUSTEIN/E + WAHLBAUSTEIN/E + ZERTIFIZIERUNGSARBEIT = ZERTIFIKAT

 

 

 

 

 

PFLICHTBAUSTEINE

Hochsensibilität - Reizüberflutung und Regulation

Hochsensibilität - Abgrenzung

Fuchskinder - Schnelldenker & Vielfühler

Synästhesie - Klangbilder und Farbtöne

 

WAHLBAUSTEINE

 -

 

PLUSBAUSTEINE

Menschenkinder - Unser einzigartiges Grundlagenmodul

Elementarpädagogik - Kinderalltagherzensthemen